NEWS REVIEWS GUIDES DEVELOPMENT ESPORT
Meist gelesen
Diablo 2: Resurrected - Zauberin / Sorceress Leveling Guide (Part 2) [24-75]
Kena: Bridge of Spirits - story-basiertes Action-Abenteuer
Diablo 2: Resurrected - Letzte Änderungen vor der Veröffentlichung
Dead by Daylight: Pinhead ist frei - Voiceline entfernt
WoW Classic TBC startet Phase 2

D3 Best Mönch Build Guide: Innas Set mit Aquapower [Season 24]

409
Ein Artikel von Stefan vom 29.06.2021

Es ist wieder so weit. Eine neue Season startet in den kommenden Wochen. Wenn unsere Vermutungen zutreffen, dann werden wir bereits in der zweiten Juli-Hälfte mit der Season 24 starten können. Ganz sicher kann es aber aktuell noch niemand voraussagen. Für die vergangene (noch aktuelle) Season 23 hatte ich euch ausführlich den extrem starken Feuervogel-Zauberer vorgestellt. Dieser bleibt auch in der kommenden Season stark. In der neuen Season bekommt dieser allerdings Konkurrenz, denn ein Set des Mönchs wurde überarbeitet.

Wir haben euch in einer kurzen Sequenz eingefangen, warum wir hier von Aquapower sprechen. Der Wahnsinn oder? Mit diesem Build spielen aktuell einige auf dem PTR bereits im 130+ Greater Rift-Bereich. Und das bei relativ niedrigen Paragon-Leveln. Natürlich hat Blizzard noch die Möglichkeit, Kleinigkeiten zu verändern, dieser Guide ist also mit entsprechender Vorsicht zu genießen. Wir glauben jedoch, dass sich kaum noch etwas ändern wird.


Quelle: Bildschirmaufnahme aus Diablo 3 (PTR Build 2.7.1)

Neues Update verändert einzelne Gegenstände des Mönchs

Hinweis: Die in diesem Beitrag verlinkten Gegenstände, die sich auch per Mouseover anzeigen lassen, sind möglicherweise noch nicht in der offiziellen Diablo3-Datenbank von Blizzard aktualisiert worden. Abweichungen wurden deshalb im für euch im Beitrag kenntlich gemacht.

Wie wir euch bereits in unserer Übersicht zur Season 24 verraten haben, wird es neue superstarke Waffen geben, nämlich die Ethereal Weapons. Auch die Starter-Sets der einzelnen Klassen stehen bereits für die kommende Season 24 fest.

Darüber hinaus hat der Mönch eine Überarbeitung zu einem Set erhalten. Das Innas Mantras Set wurde verstärkt und spielt sich mit einigen Anpassungen nun absolut großartig. Wie immer gibt es die Patch Notes vorerst nur auf Englisch. Doch was hat sich genau geändert?

Änderungen am Innas Mantras Set des Mönchs. Wir haben die Neuerungen für euch in GELB hervorgehoben.

(2) Set:
- Increase the passive effect of your Mystic Ally and the base passive effect of your Mantra by 100%.

(4) Set:
- Gain the base effect of all four Mantras at all times. You gain 5% damage reduction for each Mystic Ally you have out. Your Mystic Allies no longer take damage.

(6) Set:
- Gain the passive abilities of the five runed Mystic Allies at all times. Attacking enemies creates your chosen Mystic Ally that lasts 15 seconds, up to 10 Mystic Allies. Your damage The damage of your Mystic Allies is increased by 950% 3000% for each Mystic Ally you have out.

Durch den geänderten 4er-Bonus bekommen Mönche nun also weniger Schaden. Bei maximal 10 beschwörbaren Mystischen Verbündeten also ein Maximum von 50% Schadensreduktion.

Der neue 6er-Bonus bewirkt nun zusätzlich ein automatisches Beschwören eines weiteren Mystischen Verbündeten bei jedem Angriff. Außerdem wird nun zwar nicht mehr der Schaden des Spielers erhöht, dafür aber der Schaden sämtlicher Mystischer Verbündeter - was bei 10 aktiven Mystischen Verbündeten insgesamt 30.000% zusätzlichen Schaden für die Verbündeten  gewährt.

Werbeanzeige

In diesem Zusammenhang wurden auch legendäre Gegenstände angepasst, die zwar nicht zum Set gehören, aber dennoch Einfluss auf Aspekte dieser Set bezogenen Fertigkeiten-Reihe haben.

The Crudest Boots
Mystic Ally summons two Mystic Allies that fight by your side. They deal 300% to 400% 150% to 200% increased damage and are able to attack with their active forms longer.

Bindings of the Lesser Gods
Enemies hit by your Cyclone Strike take 300% to 400% 150% to 200% increased damage from your Mystic Ally for 5 seconds. Split Fire Allies gain 5 times this bonus.

Rabid Strike Update: Adjusted Rabid Strike interaction with The Crudest Boots and Bindings of the Lesser Gods Mystic Ally buffs

Developer's Note: Inna's Mantra played similarly to other Monk sets and didn't have a strong identity. We want to see the Mystic Ally play a more important role, rather than simply providing a passive power boost.

Und auch die Mystic Allies selbst haben ein paar Anpassungen erhalten. Mit dem kommenden Patch ändern sie sich wie folgt:

- Earth Ally Activate Ability now works with Enforcer gem
- Earth Ally damage increased from 380% to 4500% weapon damage.
- Fire Ally now splits into 2 splits instead of 5, but now all Fire Allies can split. Damage radius slightly increased and damage increased from 480% to 1920% weapon damage.
- Mystic Ally leashing radius has been reduced
- Adjusted Attack Speed interaction with Mystic Ally


Quelle: diablo3.com

Die Ausrüstung des Innas Mantra Sets mit Aquapower

Wenn wir das Wort Aquapower splitten, dann kommt der Aqua-Teil einfach durch die Wahl der entsprechenden Rune des Mystischen Verbündeten - Wasserverbündeter. Die Power hingegen resultiert aus der Auswahl der richtigen Gegenstände, sodass der Schaden eurer Verbündeten extrem verstärkt wird. Welche Gegenstände ihr am besten auf eurem Abenteuer zur Seite legt, um später auf diesen Build umsteigen zu können, verraten wir euch hier.

Die astrale Waffe

Der Hauptschaden in dieser Season kommt für fast alle Klassen über die Ethereal Weapons - zu deutsch: Astrale Waffen. In diesem Beitrag erklären wir euch, was das für Waffen sind.

In unserem Setup benötigen wir auch solch eine astrale Waffe. Und zwar eine, die die legendäre Fähigkeit von Fliegender Drache aufgesaugt hat:

Ihr verdoppelt manchmal Eure Angriffsgeschwindigkeit, wenn Ihr angreift.

Haltet also nach jeglicher astraler Waffe Ausschau, die genau diesen legendären Effekt hat. Bis dahin könnt ihr erst einmal die nächst beste astrale Waffe anlegen, denn auch ohne den Effekt wird sie euren Schadens-Output in neue Sphären katapultieren. Die weiteren Werte auf der Waffe spielen zu Beginn eine untergeordnete Rolle. Falsche Werte können wir im Falle von astralen Waffen auch nicht bei der Mystikerin umwandeln, wir werden also wohl oder übel mit ihnen leben müssen bis wir eine bessere finden.

Das macht aber nichts, denn der extrem hohe Schaden auf den neuen astralen Waffen in Kombination mit einer zufälligen aktiven sowie passiven Fähigkeit bieten sowieso mehr als jeder andere legendäre Gegenstand. Solltet ihr eine astrale Waffe mit dem Effekt von In-Geom finden, lohnt es sich eventuell diese solange zu spielen, bis ihr eine mit dem Effekt des Fliegenden Drachen findet. Für kleine Speed-Rifts und Bounties solltet ihr die astrale Waffe mit In-Geom Effekt aber auf jeden Fall zur Seite legen.

Das Innas Mantras Set

Folgende fünf Teile des Innas Sets werdet ihr in unserem Vorschlag anlegen:

Kopf: Innas Glanz (Geschicklichkeit > Vitalität > Kritische Trefferwertung > Sockel)
Brust: Innas grenzenlose Weite (Geschicklichkeit > Vitalität > 3x Sockel > alle Widerstände)
Beine: Innas Mäßigung (Geschicklichkeit > Vitalität > 2x Sockel > alle Widerstände)
Gurt: Innas Gunst (Geschicklichkeit > Vitalität > Rüstung > alle Widerstände)
Handschuhe: Innas Halt (Geschicklichkeit > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Abklingzeitreduktion)

Die beiden Teile Innas Einfluss und Innas Sandalen brauchen wir in diesem Setup nicht. Solltet ihr sie dennoch bekommen, aber noch nicht alle anderen Teil haben, könnt ihr die nicht benötigten Teil mit Kanais Würfel gegen eine kleine Gebühr umwandeln. Wir tragen deshalb nur fünf statt sechs Teile, da wir über den Ring des königlichen Prunks den 6er Bonus ebenfalls erhalten werden.

Augilds Set und Schmuck Set

Neben dem Innas Set tragen wir in diesem Setup auch zwei weitere Sets, allerdings mit wesentlich weniger Teilen. Im Falle des Augilds Sets greift erneut der Zusatz des Rings des königlichen Prunks.

Schultern: Augilds Kraft (Geschicklichkeit > Vitalität > Abklingzeitreduktion > alle Widerstände)
Handgelenke: Augilds Suche (Geschicklichkeit > Vitalität > Kritische Trefferwertung > 20% Kälte-Schaden)
Amulett: Schwur des Abenteurers (Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Geschicklichkeit)
Ring 1: Die Windrose (Sockel > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden)

Die übrige Ausrüstung und Kanais Würfel

Schuhe: Die gröbsten Stiefel (Geschicklichkeit > Vitalität > alle Widerstände)
Ring 2: Zusammenkunft der Elemente (Sockel > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden)
Ring 2: Einheit (Sockel > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden) [alternativ] (für hohe Rifts im Solo-Spiel)
Nebenhand: Kristallfaust (Abklingzeitreduktion > 10% Schaden > Sockel)
Waffenslot in Kanais Würfel: Der Schmelzofen
Waffenslot in Kanais Würfel: Fliegender Drache [alternativ] (bis ihr eine astrale Waffe mit dem Effekt angelegt habt)
Rüstungsslot in Kanais Würfel: Bindungen der niederen Götter
Schmuckslot in Kanais Würfel: Ring des königlichen Prunks

Edelsteine für das Aquapower Setup

Hier sind sicherlich verschiedene Variationen möglich. Für höhere Rifts solltet ihr aber eventuell auf dieses Setup zurückgreifen:

Verderben der Gefangenen
Verderben der Geschlagenen
Vollstrecker

Für den Kopf empfehlen wir den Makellosen königlichen Diamant. In Brust und Hose empfehlen wir den Makellosen königlichen Smaragd.

Priorität in der Verteilung der Paragon Punkte

In diesem Fall empfehlen wir euch die folgende Punkte-Verteilung für höhere Qualstufen, ihr könnt zu Beginn die Prioritäten auch anders verteilen.

Basis: Bewegungsgeschwindigkeit > maximale Geisteskraft > Geschicklichkeit
Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
Defensiv: Lebensregeneration > alle Resistenzen > %-Leben
Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Ressourcen-Kostenreduktion

Die richtigen aktiven und passiven Fähigkeiten

Damit ihr die richtigen Fähigkeiten und auch die entsprechenden Runen nutzt, gibt es hier alle aktiven und passiven Fähigkeiten im Überblick.

Quelle: Diablo 3 (PTR Build 2.7.1) - Screenshot

Aktive Fähigkeiten

Linke Maustaste - Weg der Hundert Fäuste (Assimilierung)
Rechte Maustaste - Zyklonschlag (Implosion)
1 - Mystischer Verbündeter (Wasserverbündeter)
2 - Rasender Angriff (Rasend schnell)
3 - Offenbarung (Wüstenschleier)
4 - Mantra der Überzeugung (Vernichtung)

Passive Fähigkeiten

Passiv 1 - Einheit
Passiv 2 - Unbeugsamkeit
Passiv 3 - Schwung
Passiv 4 - Entschlossenheit

Die Spielweise des Innas Sets mit Aquapower

Insgesamt ist die Spielweise ziemlich einfach und macht dennoch extrem viel Spaß. Durch den 6er Bonus des Innas Sets werden durch eure Angriffe Mystische Verbündete beschworen, die ab einer gewissen Anzahl enormen Schaden austeilen. Durch die Rune Wasserverbündeter sieht das auch noch sehr geil aus.

Mobilität

Dank der Fähigkeit Rasender Angriff könnt ihr euch immer wieder teleportieren. In kleineren Rifts oder bei Bounties empfehlen wird euch gegebenenfalls mit In-Geom zu spielen oder einer astralen Waffe, die diesen Effekt aufgesaugt hat, so ist die Abklingzeit noch weiter reduziert.

Monster zusammenziehen und Schaden erhöhen

Ihr solltet grundsätzlich immer wieder eure Fähigkeit Zyklonschlag nutzen, denn die Armschienen, die ihr in Kanais Würfel nutzt, erhöhen den Schaden eurer mystischen Verbündeten auf allen Zielen, die von Zyklonschlag getroffen wurden erheblich. Zusätzlich zieht Zyklonschlag die Monster um euch herum zusammen, was es den Wellen, die eure Wasserverbündeten aussenden, einfacher macht, Monster zu treffen. Das wird vor allem in höheren Rifts wichtig.

Ressourcen-Management

Mit der Fähigkeit Offenbarung könnt ihr regelmäßig eure Geisteskraft um 20 Punkte pro Sekunde für 15 Sekunden automatisch füllen. Und während Offenbarung aktiv ist, teleportieren euch sämtliche Angriff direkt vor den Gegner.

Begleiter im Solo-Spiel ausrüsten

Dank des Inhaltsupdates aus Season 23 können Begleiter ebenfalls ausgerüstet werden. Dadurch strahlen einige von euren Begleitern getragene legendäre Effekte auf euch aus. In unserem Beitrag zum Begleiter-Update erklären wir euch, wie diese neue Mechanik funktioniert und welche Gegenstände davon profitieren.

Werbeanzeige

Fazit

Mit dem neuen Aquapower-Build des Mönchs wird die kommende Season 24 erheblich aufgemischt. Genauso wie es in der letzten Season bereits der Feuervogel Zauberer getan hat. Das freut natürlich jene, die seit langem mal wieder einen Mönch in der Season spielen möchten. Das ist eure Season!

Wer aufmerksam das Reddit zu Diablo 3 verfolgt, wird auch bereits viele andere Variationen des Aquapower-Mönchs gesehen haben. Einige bevorzugen gar eine Feuer-Variante. Es steht euch natürlich frei, Anpassungen an diesem vorgeschlagenen Build vorzunehmen und diesen auf eure persönlichen Bedürfnisse abzustimmen.

Ob sich weitere extrem starke neue Builds etablieren werden, bleibt abzuwarten. Erst wenn die Testphase des Patches 2.7.1 abgeschlossen ist, wissen wir mit Sicherheit, welche anderen Builds es möglicherweise weit bringen könnten. Wir halten euch in jedem Fall auf dem Laufenden, sobald sich etwas in der Community tut.

Ansonsten bleibt mir nur noch zu sagen: In der kommenden Season 24 wünsche ich allen viel Glück und die besten astralen Waffen!

Profilbild Stefan

Stefan

Für mich stehen Diablo und MMOs wie World of Warcraft und New World hoch im Kurs. Ach, und ich bin ein absoluter Fan des Marvel Cinematic Universe.

Stefan verpflichtet sich den folgenden Prinzipien:
IFK Global Charter of Ethics for Journalists, IPSO Editors Code of Practice

Mehr "Diablo"

3726f9b6-6623-4737-916c-88921b58cc7e