GamesTavern
GamesTavern
News
Spiele
Guides
Kalender
Suche
Login

Bandai Namco mit Mehrheitsbeteiligung an Limbic Entertainment

Chris Kielholz | 06.10.2022 | 1 Minute Lesezeit

GT Chilli 0 Chilis (ruhig)

Für Park Beyond arbeiten Publisher Bandai Namco und das deutsche Entwicklerstudio Limbic Entertainment bereits stark zusammen. Nun hat Bandai Namco Europe mittels einer weiteren Investition eine Mehrheitsbeteiligung an dem Studio übernommen und erweitert damit sein Portfolio und seinen Einfluss außerhalb des asiatischen Raumes.

Limbic Entertainment ist für Spiele wie Tropico 6, Might & Magic, Memories of Mars und auch viele pferdelastige Kinderspiele bekannt und erweitert in den letzten Jahren immer mehr in den Rollenspiel und Simulationsbereich. Gegründet im Jahr 2002 kann das Studio inzwischen auf 20 Jahre Erfahrung im Spielemarkt zurück schauen und bekommt durch die Zugehörigkeit mit einem der größten Publisher eine Sicherheit und erneute Finanzspritze in Form einer starken Partnerschaft.

Bandai Namco möchte Limbic Entertainment dabei helfen, den Bereich der Strategie- und Simulationsspiele auszubauen und ihre Position auf dem Markt zu stärken. Mit Park Beyond erscheint 2023 das erste gemeinsame Projekt auf diesem Weg.


Tags

Kommentare

Absenden
 

Mehr Artikel zu "Limbic Entertainment"
Artikelbild Bandai Namco mit Mehrheitsbeteiligung an Limbic Entertainment
Limbic Entertainment
Bandai Namco mit Mehrheitsbeteiligung an Limbic Entertainment
Chris Kielholz | vor 2 Monaten
Der Autor
Profilbild Chris Kielholz
Chris Kielholz
Zocker seit Anbeginn der Zeit, schaut gerne Filme und kann es nicht lassen über Mittelerde und Physik zu philosophieren. Konnte sich mal fließend auf elbisch unterhalten. Wirklich!
1396
1396
130d37ac-b753-4437-85a8-88de92ba02c4
3.236.146.28