GamesTavern
GamesTavern
News
Spiele
Guides
Kalender
Suche
Login

VolibearCounter Guide

Ein Artikel von William Longstaff vom 28.03.2021

GT Chilli 0 Chilis (ruhig)

Um bei League of Legends als Toplaner in der Kluft der Beschwörer zu gewinnen, ist es unerlässlich, nicht nur die grundlegenden Taktiken deines Champions auf der Lane zu beherrschen, sondern auch die Taktiken und No-Go's gegen deine Gegner auf der Lane kennst und anwendest. Diesmal möchten wir die dabei helfen, dich auf Volibear einzustellen.

Im Vergleich zu vielen anderen Toplanern ist Volibear recht mobil. Ferner ist er ein Allrounder, auch wenn man ihn normalerweise auf Tank baut. Volibear's Itembuild kann sehr stark angepasst werden. Es gibt FullAP Spieler, Lethality oder wie die meisten Full Tank.

Seine Ult macht bei einem FullAP oder auch LethalityBuild einen erschreckenden Schaden. Seiner E sollte in jedem Fall ausgewichen werden. Sie ist erkennbar an der Animation, die bei der Aktivierung ausgeführt wird. Durch seine Q ist er in der Lage, die meisten seienr Gegner einzuholen und festzuhalten. Mit seiner W kann er sich auch in langen Kämpfen quasi durchgängig heilen.

Nicht zuletzt kann er mit Hilfe seiner Ult über Wände springen und sehr häufig leicht escapen. Er ist dadurch schwer zu ganken und im 1vs1 nahezu unbezwingbar. Daher kann ein Volibear auch starke Bruiser, wie Darius oder Mordekaiser im Eins gegen Eins in die Knie zwingen.

Doch hat er nicht nur Stärken. Aufgrund seines neuen Reworks sind seine Fähigkeiten leicht zu erkennen und es kann dementsprechend reagiert werden. Im besten Falle weicht man jeder E und R aus. Natürlich kann er einen mit der Q solange unfähig machen, dass entweder die E oder die R sicher trifft, trotzdem sollte man versuchen, jegliche Fähigkeit "abzubrechen". Ist man in der Überzahl, zahlt es sich aus, Volibear einen Gegner immer nur ein einziges Mal mit einer W treffen zu lassen, um seinen Heal zu minimieren. Genauso ist es die beste Zeit, um gegen Volibear anzutreten, wenn er seine Passive nicht aktiviert hat.

Fazit: Sofern man gegen ihn antreten will, sollte man dann angreifen, wenn seine Passive nicht aktiviert ist, jeglicher Fähigkeit wenn möglich ausweichen und den Kampf möglichst schnell beenden.

BIlder: Riot Games Inc.


Tags

Kommentare

Absenden
 

Mehr Artikel zu "Gaming"
Mehr "Gaming"
Nächster Artikel
DariusCounter Guide
 
Der Autor
Profilbild William Longstaff
William Longstaff
Jemand, der viel zu viel Zeit hinterm Computer verbringt.
153
153
0ee388fe-194f-4386-bb55-f9fddb9cdc5a
18.208.126.232