GamesTavern
GamesTavern
News
Spiele
Guides
Kalender
Suche
Login

Sessions: Diana - Riots zweite kostenlose Musikbibliothek zur freien Verfügung

Ein Artikel von William Longstaff vom 14.12.2021

GT Chilli 0 Chilis (ruhig)

Unter dem Titel Sessions: Diana wurden 43 Titel von 25 Musikern zur freien Verfügung für jeden zusammengefasst.
Das heißt im Klartext, dass diese Musik im Hintergrund eines Youtubevideos erscheinen, in Spielen eingebunden oder einfach privat verbreitet werden.
Es richtet sich primär an Entwickler und Influenzer und folgt auf die erste konstenlose Musikbibliothek von Riot Games: Sessions: Vi.

Die fast zwei Stunden lange Playlist kann auf Spotify, Youtube (Music), Amazon Music, auf Apple Music, wie auch auf Deezer aufgerufen werden.
Außerdem sind auf der Website von Riot Games beide Bilibotheken, die neue Sessions: Diana, wie auch die ältere Sessions: Vi abrufbar und kostenlos zum Herunterladen gedacht.

https://sessions.riotgames.com/en-us/event/sessions/

Quelle: Riot Games Inc.


Tags

Kommentare

Absenden
 

Mehr Artikel zu "Riot Games"
Artikelbild Sessions: Diana - Riots zweite kostenlose Musikbibliothek zur freien Verfügung
Riot Games
Sessions: Diana - Riots zweite kostenlose Musikbibliothek zur freien Verfügung
von William Longstaff
Der Autor
Profilbild William Longstaff
William Longstaff
Jemand, der viel zu viel Zeit hinterm Computer verbringt.
739
739
c7338937-5094-4d45-9497-9c50568a7160
18.208.126.232