GamesTavern
GamesTavern
News
Spiele
Guides
Kalender
Suche
Login

Worlds Final League of Legends

Ein Artikel von William Longstaff vom 01.11.2021

GT Chilli 0 Chilis (ruhig)

Die Worlds gehen in ihre letzte Runde. Von den zu Beginn des Turniers 16 Teams sind nur noch die zwei besten übrig, die sich am Samstag am 6. November um den Titel kämpfen werden.
Ob nun DAMWON Gaming Kia oder sich EDward Gaming sich den Titel holt, die Worlds auch in diesen Jahr spannend und Riot Games hat sich wieder etwas Neues ausgedacht, um Spieler zum Zuschauen zu bewegen. Jeder, der angemeldet über lolesports.com das Finale verfolgt, bekommt eine Esportkapsel - wie eine Worldskapsel kostenlos. Genauso gab es die obligatorischen WatchWorldsMissionen, bei der Spieler bereits durch das Ansehen der Spiele weitere Belohnungen absahnen konnten.

Auch dieses Jahr zeigte sich der Trend im League-Esportbereich, dass weitere große Firmen und Marken wie Mercedes, Bose oder auch Spotify als Sponsoren auftreten. Auf den Trikot der Spieler sieht man nicht nur noch Marken, die etwas mit Gaming zu tun haben, wie Bose Roccat oder Razer, sondern auch Marken wie Puma, Red Bull oder auch Adidas.
Besondere Belohnung erhält man als Zuschauer auch, wenn bei den Spielen besondere Events aufgetreten sind, wie zum Beispiel ein Baronsteal oder bei einem Quadro /Pentakill, die dann nicht selten von Marken präsentiert sind.

Beispiel: EDG qualifiziert sich für das Halbfinale, präsentiert von Secretlab.

Die Sponsoren bringen völlig neue Möglichkeiten. Das Preisgeld der Worlds beläuft sich auf Rund 2,25 Million US-Dollar, was zwar nicht an die Preisgelder von Dota 2 rankommt, aber trotzdem schon eine große Menge ist. Außerdem kann sich das Preisgeld noch weiter erhöhen, da Riot Games ein Teil des Umsatzes des zurzeitigen Championshipskin ('Championship Jarvan IV') auf das Preisgeld aufschlägt.

Neben fast 500.000 US-Dollar Preisgeld erwartet den Sieger auch noch die einzigartige Möglichkeit, sich einen eigenen Skin zusammenzustellen, was für die Spieler eine vielleicht noch größere Belohnung als das Preisgeld darstellt. Damit sind sie in der Lage sich auf ewig in dem Spiel, dass sie den ganzen Tag spielen, zu verewigen. Letzes Jahr hat sich gezeigt, wie viel Riot Games darauf setzt, dass die Spieler mit den Skins zufrieden sind.

2015 wollte der damalige ADC von SKTelecom 1 einen Kalista-Skin, auch wenn bereits einer für Sivir fertig und auf dem PBE war.
Trotzdem hat Riot Games einen neuen Skin für Kalista geschaffen. Seit dem arbeitet das Skinteam von Riot Games eng mit den Spielern zusammen, um die Skins bestmöglich nach den Wünschen der Spieler zu gestalten.

Betrachten wir aber noch die beiden Teams:

DWG Kia

DWG Kia, der zurzeitige Titelverteidiger ist mit ihrem Starmidlaner 'ShowMaker' gut aufgestellt. Sie haben bis jetzt die beste Winrate von allen Teams, denn aus den 14 Games haben sie nur 2 verloren und diese gegen das erfolgreichste Team in der Geschichte von League of Legends SKTelecom T1 im Halbfinale.
Showmaker hat nach den 14 die zweitbeste KDA (Kill-Death-Assist-Ratio) von 8,35 im ganzen Turnier. Canyon, der Jungler und Ghost, der ADC rangieren auf den Plätzen 5 & 6 mit einer KDA um die 6.

Diese KDA´s sind generell in Spielen schwer zu erreichen. Bei den Worlds solche Werte zu erreichen zeugt von absoluter Spitzenklasse. Diese KDA´s darüber hinaus über mehr als ein Dutzend Spiele durchzuhalten ist beinahe übermenschlich. Betrachtet man die bisherigen Worlds, so könnte das Gefühl aufkommen, das DAWMON Gaming Kia das ganze bisherige Turnier dominiert hat. Nur im Halbfinale hatten sie mal ein wenig Konkurrenz. Bedenk man, dass alle Teams bei den Worlds, auch diejenigen, die mit Null Siegen kläglich abgingen ,absolute Spitzenklasse sind, wird einem klar, dass DAMWON nicht nur ein sehr gutes Team ist, sondern vielleicht auch das mit Abstand beste der Welt sein könnte.

EDG

Das einzige Team aus den letzten 4 Teilnehmern der Worlds, das nicht aus der Koreanischen Proleague (LCK), sondern aus der Chinesischen Proleague, der LPL kommt.
Quasi der Underdog, denn bis jetzt gelang es nur zwei Teams aus der LPL, die Worlds zu gewinnen (Invictus Gaming (2018), FunPlusPhoenix (2019) ), während Teams aus der LCK 8 aus 12 Worldstitel holten.
Trotzdem hat es EDward Gaming nicht mit Glück bis ins Finale geschafft: Mit dessen Star-ADC 'Viper', der bereits in der LCK glänzen konnte, kann EDG DWG Kia gehörig in die Suppe spucken.
Scout, der Midlaner von EDG hat mit 11 verschiedenen Champions die zweitgrößte Anzahl verschiedener Champions im ganzen Turnier gespielt. Dadurch wird es schwer für DAMWON, Viper auf der Midlane in ein schlechtes Matchup zu drücken.

Wird DAMWON das zweite Team werden, dass jemals mehr als einen Worldstitel holen konnte oder wird ein Team aus der LPL ein drittes Mal die Worlds gewinnen?

Ich kann jedem nur raten am 6.11. auf lolesports.com einzuschalten und sich das Finale anzusehen. Nein, nicht nur wegen den Belohnungen!
Ich persöhnlich werde mir das Spiel sicherlich ansehen, auch wenn ich gestehen muss, dass ich nicht ganz unparteiisch an die Sache herangehen kann, da ich in meinem KristallkugelPick EDG eingelockt habe und daher fröhlich mitfiebere.


Tags

Kommentare

Absenden
 

Mehr Artikel zu "League of Legends"
Artikelbild Mythic Content Update
League of Legends
Mythic Content Update
von William Longstaff
Artikelbild Pläne & Ansätze für 2022 (Stand 17.12.21)
League of Legends
Pläne & Ansätze für 2022 (Stand 17.12.21)
von William Longstaff
Artikelbild Teemo CounterGuide
League of Legends
Teemo CounterGuide
von William Longstaff
Artikelbild Worlds Final League of Legends
League of Legends
Worlds Final League of Legends
von William Longstaff
Artikelbild Silco kommt zu Teamfightactics
League of Legends
Silco kommt zu Teamfightactics
von William Longstaff
League of Legends
Coverbild League of LegendsUSK Freigabe
Entwickler
Riot Games
Publisher
Riot Games
Release
27.10.2009
Plattformen
Windows, Mac
Zur Detailseite
 
 
Der Autor
Profilbild William Longstaff
William Longstaff
Jemand, der viel zu viel Zeit hinterm Computer verbringt.
650
650
5dfb72a0-9ffe-4c78-9832-8ef500f1f2b0
18.208.126.232