NEWS REVIEWS GUIDES DEVELOPMENT ESPORT
Meist gelesen
Diablo 2: Resurrected - Die besten Starter-Runenwörter
New World - Ultimativer Housing Guide
Diablo 2: Resurrected - Der schnellste Weg durch die Akte
New World: Smelting/Schmelzen Guide
Diablo 2: Resurrected - Paladin Leveling Guide (Part 1) [1-20]

New World - PvP Guide für Beginner

604
Ein Artikel von Stefan vom 07.10.2021

Mehr und mehr Spieler können ihre Zeit tatsächlich auf einem der Server verbringen und die Welt von Aeternum erkunden. Während ein Großteil des Spiels aus dem Erledigen von Aufgaben und dem Craften besteht, ist auch der Spieler gegen Spieler Content nicht zu unterschätzen.


Quelle: newworld.com

Ein Guide für Beginner

In diesem Guide werden wir euch nützliche Tipps und Tricks an die Hand geben, wie ihr eure erste Schlacht tendenziell eher überlebt und darüber hinaus mit eurem Team vielleicht sogar einen Sieg holt.

Was ist ein Krieg in New World?

Die meisten sind bisher nicht mit Kriegen in Berührung gekommen, da sie schlicht noch nicht die Stufenanforderung erfüllt haben. Doch mit jedem Tag, der vergeht, werden es mehr Spieler, die sich an den Kriegen beteiligen möchten. Doch was genau ist ein Krieg und wie kann man daran teilnehmen?

Kriege sind große 50 gegen 50 Schlachten um Territorien. Dabei gibt es steht eine angreifende und eine verteidigende Fraktion. Spieler können sich nach der Kriegserklärung für diese Schlachten anmelden. Es gibt jedoch einen kleinen Haken: Die Gilde der kriegserklärenden Fraktion und die Gilde der verteidigenden Fraktion haben ein Vorrecht auf Plätze in diesen Schlachten. Gehört ihr also nicht zu einer dieser beiden Gilden, könnt ihr euch auf diese Kriege anmelden, allerdings besteht die Möglichkeit, dass der Kriegsleiter euch aussortiert und mit einem stärkeren Spieler aus der eigenen Gilde ersetzt.

Vor allem auf Servern mit sehr vielen Spielern gibt es Hardcore-Gilden, in denen bereits nahezu alle Spieler die maximale Stufe erreicht haben. Denn anders als in anderen MMOs, werden hier keine fairen Kriege ausgelost. Spieler ab etwa Stufe 25 bis 30 bis hin zu Stufe 60 melden sich für diese Kriege an. Seid ihr also noch etwas niedrigstufiger, werdet ihr in einigen Situationen auf viel stärkere Gegner treffen. Auch die Monster, die in diesen Kriegen auftauchen, sind auf Stufe 50 angesiedelt und stellen für niedrigstufige Spieler eine Herausforderung dar.

Wir geben euch hier einen kleinen Überlebensratgeber und erklären euch, welche Aspekte eines Krieges ihr besonders beachten solltet.

Werbeanzeige

Schließ dich einer Gruppe an

Im Krieg gibt es keine fairen Kämpfe. Geh also stets davon aus, dass Gegner in Gruppen unterwegs sind. Ihr werdet kaum eine Chance haben, wenn ihr allein unterwegs seid, vor allem im niedrigstufigen Bereich ohne gute Ausrüstung.

Ein wesentlicher Aspekt im PvP ist das sogenannte Crowd Control (kurz CC), das ins Deutsche übersetzt so viel bedeutet wie "Massenkontrolle". Gemeint sind Fähigkeiten, die andere Gegener betäuben, verlangsamen oder verwirren, sodass sie in ihrer Mobilität oder gar im Einsatz ihrer Fähigkeiten stark beschränkt sind. In New World werden CC-Fähigkeiten sehr häufig genutzt, sodass ihr im Alleingang fast keine Möglichkeit habt zu überleben.

Achte auf deine Gruppe und vereinbart gemeinsame Ziele. Alleingänge führen aller Wahrscheinlichkeit nach zur Niederlage.


Quelle: newworld.com

Organisiere dich innerhalb deiner Kompanie

Wir empfehlen jedem, sich einer Kompanie anzuschließen. Mit einer Kompanie (und möglichen Gebietsansprüchen) ergeben sich wesentlich verlässlichere Optionen auf erfolgreiche Schlachten. Kompanien werben häufig im Chat für die Mitgliedersuche. Ihr könnt auch selbst ein Kompaniegesuch in den Chat stellen und auf Kontaktaufnahme eines Kompanie-Offiziers hoffen.

Wie oben erwähnt, haben Kompanien mit Territorialansprüchen für die dort stattfindenden Kriege ein Vorrecht auf die Spielerplätze. Eine Mitgliedschaft in einer solchen Kompanie erhöht eure Teilnahmechancen also extrem.

Kommunikation ist alles

In einem Krieg geht es um drei Punkte, die entweder gehalten oder erobert werden müssen. Innerhalb dieser Schlacht sollten Informationen über sich ändernde Ziele des Gegners sofort kommuniziert werden. Wenn ihr beobachten könnt, dass Gruppen sich zunehmend zurückziehen oder ihr sie dabei beobachtet, sich an einem anderen Punkt zu formieren, sagt dies sofort im Voice-Chat oder gebt Meldung über den Chat.

In der Regel gewinnen jene Fraktionen, die sich besser untereinander austauschen.

Unterschätze nie die Belagerungsausrüstung

Belagerungsausrüstung ist aktuell extrem stark! Ein Geschütz kann einen Spieler in Sekunden aus dem Leben schießen. Kanonen wiederum richten heftigen Flächenschaden an und schwächen ganze Gruppen von Spielern, die auf einem Punkt kämpfen. Sorgt also in eurer Absprache dafür, dass immer ein Spieler an diesen Belagerungsmaschinen steht und sie bedient. Unsere Empfehlung: Teilt niedrigstufige Spieler dafür ein, denn dann richten sie extremen Schaden an Gegnern an.

Die Fraktion, die Belagerungsausrüstung effizienter nutzt, steigert die Sieg-Chancen stark. Seht ihr also eine unbesetzte Belagerungsausrüstung, dann setzt euch selbst hinein bis ein anderer Spieler übernehmen kann.

Vorsicht: Solltet ihr von gegnerischen Fernkämpfern ins Visier genommen werden, während ihr eine Belagerungsausrütung bedient, könnt ihr extrem schnell getötet werden. Sagt eurer Gruppe, dass sie die Fernkämpfer in Schach halten müssen.


Quelle: newworld.com - Beschuss mit einer Kanone

Fokussiere gegnerische Belagerungsmaschinen

Dieser Punkt erschließt sich eigentlich aus der Beschreibung des vorherigen Themas. Allerdings ist dieser so wichtig, dass wir ihn als einzelnen Punkt aufgenommen haben.

Ihr müsst zu jeder Zeit unbedingt gegnerische Belagerungsausrüstungen ins Visier nehmen, ansonsten werden sie euch so stark dezimieren, dass eine Niederlage um den aktuellen strategischen Punkt unausweichlich wird. Ihr könnt zur Zerstörung der Belagerungsausrüstung Pulver-Fässer einsetzen. Mit ihnen lassen sich die Ausrüstungen stark beschädigen und sogar zerstören.

Pulver-Fässer können in der Waffenkammer für Punkte gekauft werden, die ihr durch Tötungen auf dem Schlachtfeld erhaltet. Ihr solltet darauf achten, dass ihr immer mindestens ein Pulver-Fass dabei habt. Pulver-Fässer müssen aktiv gesetzt werden und in dieser Zeit solltet ihr beschützt werden. Es macht mehr Sinn, dass ein niedrigstufiger Spieler das Pulver-Fass setzt und die hochstufigen Spieler diesen verteidigen.

Wichtig: Sobald ihr das Pulver-Fass installiert habt, müsst ihr es unbedingt auch anzünden!

Werbeanzeige

Ducke und krieche um Fernkämpfern auszuweichen

Solltet ihr in einer Schlacht von Fernkämpfern ins Visier genommen werden und habt ihr bereits relativ viele Lebenspunkte verloren, dann solltet ihr in Erwägung ziehen zu kriechen. Projektile von Fernkämpfern müssen eure Spieler-Hitbox treffen, um Schaden anrichten zu können. Durch Kriechen minimiert ihr die Oberfläche für erfolgreiche Angriffe enorm.

Steine und andere Objekte können zum Verstecken genutzt werden. Selbst hohes Gras kann durchaus taktisch genutzt werden. Vor allem Fernkämpfer, die auf den Boden zielen müssen, haben einen drastisch reduzierten Sichtbereich (Field of View, kurz FOV). Um euch zur Strecke zu bringen, müssen Fernkämpfer nun wesentlich näher an euch herankommen, sodass euer Team sie einfacher angreifen kann.

Besorge früh genug Tränke

Du solltest mindesten drei volle Stapel Gesundheitstränke dabei haben. Vor allem als Nahkämpfer fehlt dir oft die Möglichkeit auszuweichen, wenn viel Beschuss von allen Seiten kommt. Direkt vor den Kriegen werden die Preise für Tränke in den Handelsposten drastisch steigen, besorgt euch Materialien oder fertige Tränke als am besten mehrere Stunden, wenn nicht sogar am Abend vorher.

Tipp: Hast du Tränke im Überfluss, kann es sich durchaus lohnen, kurz vor einer Schlacht einige im Handelposten zu verkaufen.


Quelle: newworld.com - Pulver-Fass Installation

Nutze Stärkungsfutter zu jeder Zeit

Die Stärkung durch Essen gibt einen kurzzeitigen Effekt und einen 20-minütigen Effekt. Im Krieg hilft vor allem dieser 20-minütige Effekt, denn mit dem richtigen Essen könnt ihr eure Konstitution steigern. Das verschafft euch einen Vorteil, denn ihr lebt länger. Wir empfehlen mindestens die Nutzung von Stufe 2 - Nahrung, die ihr mit euren Materialien an der Kochstation herstellen könnt. Dafür ausreichend ist sogar das Fleisch von Hasen und Truthähnen.

Koordiniere Feuer-Zauber zum richtigen Zeitpunkt

Die Feuer-Zauberer in eurer Kriegs-Gruppe sollten sich unbedingt untereinander absprechen und ihre Flächenzauber gemeinsam auf Ziele wirken. Der Schaden, den sie auf mehrere Ziele gleichzeitig machen ist extrem hoch. In Kombination mit anderen Feuer-Zauberern eine echte Todesfalle an wichtigen strategischen Punkten.

Vor allem in Situationen in denen Gegner versuchen einen Punkt durch einen Rush (schneller, unvorhersehbarer Angriff) zu erobern, machen koordinierte Feuer-Zauberer einen großen Unterschied. Sie können ganze Gruppen innerhalb von Sekunden aufhalten und den Rush erfolgreich abwehren.

Die Feuer-Zauberer sollten in Gruppen an den wichtigen strategischen Punkten verweilen. Sollte das gegnerische Team einen Strategiewechsel vornehmen und sich auf einen neuen Punkt fokussieren, dann müssen alle verteidigenden Spieler dieses angegriffenen Punktes dafür sorgen, so lange wie möglich auszuhalten. Es geht also zunächst nicht um die erfolgreiche Abwehr, sondern zunächst um das in Schach halten bis andere Mitspieler eintreffen oder die Gruppe der Feuer-Zauberer ankommt.

Nutz Inferno-Minen auf Punkte und Tore

Einen großen Vorteil bringen ebenfalls die Inferno-Minen. Diese können den entscheidenden Vorteil im Kampf um einen strategischen Punkt bringen. Einmal ausgelöst, brennt ein Feuer auf einer Fläche um die Inferno-Mine und schädigt alle Spieler, die sich innerhalb des Brenn-Radius befinden. Ihr solltet immer wenigstens eine Inferno-Mine dabei haben, um schnelle Angriffe erfolgreich abzuwehren.

Werbeanzeige

Hab stets einen Lebensstab dabei

Der Lebensstab hat einen grandiosen Vorteil im PvP, denn er hilft euch dabei aus gefährlichen Situationen zu entkommen oder schnell in eine Situation hinein zu gelangen, um Mitspieler zu unterstützen.

Wichtig: Ihr solltet den Lebensstab auf etwa Stufe 5 bis 6 gelevelt haben, um Zugriff auf die Fähigkeit zum anstürmen zu haben. Mit Charakterstufe 30 erhaltet ihr sowieso einen dritten Waffenslot und könnt so ohnehin problemlos diesen Stab ausrüsten. (Redaktionshinweis: Der dritte Waffenslot ist seit der Beta nicht mehr vorhanden. Aktualisiert: 11.10.2021 - 10:50 Uhr)

Solltest du den Lebensstab sogar noch wesentlich weiter leveln, wirst du auch an eine Fähigkeit gelangen, die dabei hilft Fernkampf-Projektile abzublocken, sodass du in Fernkampf lastigen Situationen die Gruppe schützen kannst.

Nutze Tränke des Feuer-Widerstands

Ihr solltet euch darauf einstellen, dass auch gegnerische Teams viele Feuer-Zauberer mitgenommen haben. Damit ihr nicht in die Falle tappt und bei einem Rush dem feurigen Flächenschaden unterliegt, helfen Tränke des Feuer-Widerstands. Auch Rüstung mit einem hohen Wert auf Elementar-Rüstung sind besonders hilfreich, jedoch auf niedrigstufiger Ausrüstung oft nicht stark genug.

Fazit

Wer mit seinem Team siegreich sein möchte, muss bestimmte Punkte berücksichtigen. Mit jedem Tag werden mehr und mehr Spieler Teil des Kriegsgeschehens, allerdings erreichen auch mehr und mehr Spieler die maximale Stufe und werden so für niedrigstufige Spieler eine größere Gefahr.

Was wir auf jeden Fall sagen können: Das PvP in New World ist kein Bereich für Solospieler. Ihr solltet unbedingt mit Gruppen unterwegs sein und euch untereinander koordinieren.

Wir hoffen, dass euch diese Tipps in eurer ersten oder nächsten Schlacht helfen werden. Viel Spaß und möget ihr siegreich sein!

Wer noch mehr über New World erfahren möchte, den sollte unsere Guides zu den Themen Schmelzen, Holzverarbeitung oder zum Thema Housing interessieren.

Profilbild Stefan

Stefan

Für mich stehen Diablo und MMOs wie World of Warcraft und New World hoch im Kurs. Ach, und ich bin ein absoluter Fan des Marvel Cinematic Universe.

Stefan verpflichtet sich den folgenden Prinzipien:
IFK Global Charter of Ethics for Journalists, IPSO Editors Code of Practice

Coverbild New WorldUSK Freigabe

New World

Entwickler: Amazon Game Studios

Publisher: Amazon Game Studios

Release: 28.09.2021

Plattformen: Windows

Mehr "New World"

604
4830eab3-07ae-4182-bc88-4a93bdecb1e4