NEWS REVIEWS GUIDES DEVELOPMENT ESPORT
Meist gelesen
Diablo 2: Resurrected - Die besten Starter-Runenwörter
New World - Ultimativer Housing Guide
Diablo 2: Resurrected - Der schnellste Weg durch die Akte
New World: Smelting/Schmelzen Guide
Diablo 2: Resurrected - Paladin Leveling Guide (Part 1) [1-20]

New World - Ultimativer Housing Guide

594
Ein Artikel von Jonathan Brown vom 05.10.2021

Werbeanzeige

Du brauchst ein Dach über dem Kopf? Du hast bereits genug Schmelzerfahrung und Holzverarbeitung hinter dir und möchtest jetzt langsam sesshaft werden? Dann haben wir hier für dich den (für uns) ultimativen New World Housing Guide. Damit findest du das passende Eigenheim für deinen Charakter in Aeternum.
Update 17.00 Uhr: Wir haben den Beitrag um einen Absatz zum Rabatt für das erste Haus erweitert.

Über das Housing

Das Housing ist eine der Kernfunktionen in New World. Es knüpft direkt an Handwerksberufe wie zum Beispiel das Herstellen von Möbeln. Ein persönliches Haus für deinen Charakter hat aber noch mehr Vorteile als nur einen Platz für deine Möblierung. Wenn du ein Haus besitzt, dann hast du eine Schnellreisemöglichkeit sowie Trophäen Buffs.

Häuser kannst du in Siedlungen erwerben, die über ganz Aeternum verteilt zu finden sind. Siedlungen können zwar von den Fraktionen und Gewerben erobert werden, das hat jedoch keine Auswirkungen auf die Häuser der Spieler innerhalb der Siedlung. Also keine Panik sollte eure Siedlung einmal attackiert werden.

In dein Haus kannst du bis zu 4 andere Spieler mitnehmen, indem ihr gemeinsam einer Gruppe beitretet. Wundere dich nicht, wenn auf einmal andere Leute zu deinem Haus laufen und einfach hinein spazieren. Die gehen nicht in genau dein Haus. Häuser in New World sind instanziert. Mehrere Personen können das gleiche Haus besitzen, jedoch betreten sie ihre eigene Instanzierung des Hausinteriors.

 

Wie kann ich ein Haus kaufen?

Bevor du ein Haus kaufen kannst, musst du ein paar Anforderungen erfüllen. Als erstes musst du Level 15 erreichen, damit du dein erstes Haus erwerben darfst. Mit Level 35 und Level 55 kannst du dann schließlich ein zweites beziehungsweise drittes Haus für deinen Charakter in Besitz nehmen.

Doch das alleine reicht nicht. Möchtest du in einer Siedlung ein Haus kaufen, dann brauchst du für das Territorium auch einen gewissen Ruf. Wenn du nicht genug davon hast, dann kannst du einfach Missionen, Quests oder Stadtprojekte erfüllen oder einfach Monster erledigen. All dies steigert deinen Ruf in der Region bis zu dem Punkt, wo man dich in der Siedlung als Nachbarn willkommen heißt.

Solltet ihr ein Haus kaufen, so bedenkt, dass das erste Haus euch einen 50% Rabatt gewährt. Solltet ihr also noch kein Haus haben, dann bietet euch dieser "Ersthausrabatt" einen riesigen Vorteil, solltet ihr ein großes Haus mit guter Lage kaufen wollen. Wenn ihr bereits ein Haus haben solltet, dann steigt der Preis wieder auf den Normalpreis.

Was bieten die Häuser?

Es gibt verschiedene Haus-Kategorien mit verschiedenen Vorteilen für dich zur Auswahl. Manche sind klein und ein bisschen am Rand der Siedlung, andere sind im Herzen des Geschehens, nah an wichtigen Orten wie zum Beispiel den Handwerksstationen oder haben Gärten oder Balkone. Möchtest du also ein großes Haus in einer guten Lage erwerben, dann wird das nicht ganz billig für dich werden.

Häuser sind außerdem der einzige Ort, an dem ihr Trophäen in New World lagern könnt. Trophäen geben euch einen bestimmten Buff für euren Charakter, egal wo in der Welt von Aeternum ihr euch derzeit befindet. Deswegen raten wir dir, so schnell es geht zumindest ein günstiges Haus zu kaufen, damit du von diesen permanenten Stat-Buffs profitieren kannst. Mögliche Trophäen-Boni beinhalten Schadenserhöhungen gegen bestimmte Arten von Gegnern sowie Boni bei den verschiedenen Handwerksmöglichkeiten in New World. Auch Globale Glücksboni sowie Austattungsboni können durch Trophäen für euren Charakter aktiviert werden. Es lohnt sich also definitiv!

Jedes Haus kann auch "Leveln". Du kannst dein Haus von Stufe 1 bis hin zu Stufe 4 upgraden, wobei dir jede Stufe einen weiteren Vorteil in Sachen Lagerraum, Licht, Haustiere sowie Schnellreise-Cooldown bringt. Jede Stufe kostet natürlich auch was und du brauchst für jedes Upgrade auch einen besseren Ruf-Level in den Gebiet. Wir haben dir hier einmal eine Übersicht zusammengestellt.

Werbeanzeige

Stufe 1

Kosten: 5.000 Münzen
Ab Ruf Level: 10
Abklingzeit für Schnellreise: 4 Stunden
Maximale Aufbewahrungsmöbel: 1
Maximale Lichter: 4
Maximale Haustiere: 5

Stufe 2

Kosten: 10.000 Münzen
Ab Ruf Level: 15
Abklingzeit für Schnellreise: 3 Stunden
Maximale Aufbewahrungsmöbel: 2
Maximale Lichter: 6
Maximale Haustiere: 6

Stufe 3

Kosten: 15.000 Münzen
Ab Ruf Level: 20
Abklingzeit für Schnellreise: 2.5 Stunden
Maximale Aufbewahrungsmöbel: 3
Maximale Lichter: 8
Maximale Haustiere: 7

Stufe 4

Kosten: 20.000 Münzen
Ab Ruf Level: 20
Abklingzeit für Schnellreise: 2 Stunden
Maximale Aufbewahrungsmöbel: 4
Maximale Lichter: 10
Maximale Haustiere: 8

Wo wir schon bei den Kosten sind: Auch in Aeternum gibt es Steuern. So wird eine wöchentliche Grundsteuer für dein Haus fällig. Diese ist abhängig davon, wer die Siedlung kontrolliert. Solltest du einmal die Grundsteuer nicht zahlen können, dann verlierst du jedoch nicht gleich Haus und Hof. Wer die Steuer nicht zahlt, der kann keine Renovierungen vornehmen und auch keine Schnellreise zum Haus durchführen. Auch die Trophäen-Buffs werden für dich solange deaktiviert, bis du deinen Verpflichtungen nachgekommen bist.

 

Dekoration

Die Dekoration des eigenen Hauses ist natürlich jedem selbst überlassen und nur du entscheidest, wie du letztendlich dort leben möchtest. Mit jeder Stufe deines Hauses kannst du zum Beispiel mehr Lagermöglichkeiten schaffen und viele wertvolle Gegenstände an einem zentralen Ort aufbewahren.

Neben Lagermöglichkeiten kannst du allerdings auch Trophäen an die Wand hängen und dadurch viele Buffs erhalten. Manche Buffs erhöhen deine Handwerksfähigkeiten, andere geben dir einen Schadensbonus gegen bestimmte Gegner. Aber achte drauf: Es kann immer nur eine Auswahl an Buffs zeitgleich aktiv sein. Du musst also wählen, welche du gerade aktiv haben möchtest.

Hast du das am schönsten dekorierte Haus an dem Standort, dann wird deine Dekoration den anderen Spielern im Vorbeigehen angezeigt. Wer das schönste Haus hat, wird über ein Rangsystem geprüft, dass eure Deko zusammen mit eurem Territoriumsruf verrechnet. An jedem Haus kannst du dir außerdem eine Liste anzeigen lassen und einen Eindruck gewinnen wie andere Spieler das Haus dekoriert haben.

 

Fazit

Zum Schluss lässt sich sagen, dass man sich durch das Housing in New World Vorteile in bestimmten Dingen verschaffen kann. Hast du Häuser in der Nähe von gut besuchten Handelsposten, kannst du ziemlich viel Geld scheffeln durch den Verkauf von Waren. Hast du deine drei Häuser über die ganze Karte verteilt, kannst du durch die Schnellreisefähigkeit zu den Häusern schnell von A nach B reisen.

Jeder kann mit dem Housing in Aeternum nicht nur ein Eigenheim und Rückzugsort für seinen Charakter erschaffen, sondern auch - nebenbei - direkt Vorteile daraus ziehen. Ob du eine dieser Taktiken anwendest oder einfach nur Häuser nach dem Aussehen und deinem Gefühl kaufst sowie dekorierst, das bleibt aber am Ende aller Tage immer noch dir selbst überlassen.

Solltest du am PvP in New World interessiert sein, dann haben wir für dich einen PvP Guide parat, der dich zu einer New World Kampfmaschine macht.

Werbeanzeige
Profilbild Jonathan Brown

Jonathan Brown

Zocker seit Anbeginn der Zeit, schaut gerne Filme und kann es nicht lassen über Mittelerde und Physik zu philosophieren. Konnte sich mal fließend auf elbisch unterhalten.

Jonathan Brown verpflichtet sich den folgenden Prinzipien:
IFK Global Charter of Ethics for Journalists, IPSO Editors Code of Practice

Coverbild New WorldUSK Freigabe

New World

Entwickler: Amazon Game Studios

Publisher: Amazon Game Studios

Release: 28.09.2021

Plattformen: Windows

Mehr "New World"

594
d4d9dc9d-e8b9-4288-9e0e-7dea97b48a9b